Nutzungsbedingungen

Ihre Verkaufsbedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend die "allgemeinen Bedingungen") gelten für jeden Kauf von einem Besucher / Person (nachstehend "Kunde") auf der Website www.mykombini.com (nachstehend "Website") MyKombini株式会社, registriert mit Register der Handelsregister in Tokio haben ihren Sitz:

MyKombini株式会社 Chiyoda-Ku, Tokyo - Japan 

E-Mail: support@mykombini.com (im folgenden "Verkäufer").

 

WICHTIG : 

. Jede Bestellung, die auf der Website unbedingt impliziert die vorbehaltlose Annahme der vorliegenden AGB Verkauf Kunden.

. Wir bitten, die Zahlung von Vorbestellungen 10 bis 15 Tage vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin .

Vorbestellungen und Bestellungen:

1 -> "Einfache Bedienung"

Sie kaufen nur Produkte auf Lager.

Was zum Teufel?

Beispiel: Sie kaufen 5 Artikel auf Lager

Schritt 1 Sie sofort mit Paypal, Ihre gesamte Bestellung zu bezahlen.

Schritt 2: Wir berechnen die tatsächlichen Versandkosten.

Schritt 3. Geben Sie eine weitere Rechnung, wenn nötig oder Rückerstattung per Paypal überbezahlt.

Schritt 4 Zahlung oder Rückerstattung paypal

Schritt 5 innerhalb von 72 Stunden des Pakets geschickt.

Schritt 6. Senden Sie die Tracking-Nummer.

2 -> "Joint Command (sogar Monate)"

Sie können Gruppe Produkt auf Lager, mit Produkten, Vorbestellungen, im selben Monat zu verlassen.

Beispiel: drei Produkte auf Lager Vorbestellung beiden Produkten verfügbar Ende Januar Am 5. Januar kaufen Sie.

Schritt 1 sofort ab Lager mit Paypal bezahlen, die drei Produkte.

Schritt 2 2- automatisch Aufträge angelegt (eine für in-Lager und Vorbestellung für die Elemente)

Zwei Optionen stehen zur Verfügung:

Fall 1: Wir versenden die Produkte auf Lager so schnell wie möglich und Ihre Vorbestellung am Ende des Monats. (Danke, dass Sie das Kontrollkästchen bei der Kasse)

Schritt 3. Geben Sie eine weitere Rechnung für den Transport (für Aktien) oder die Erstattung des Überzahlung durch paypal.

Schritt 4 Zahlung (Client) oder Rückerstattung (MyKombini) per Paypal.

Schritt 5 innerhalb von 72 Stunden des Pakets geschickt.

Schritt 6. Senden Sie die Tracking-Nummer.

Step 7- Senden einer Rechnung Ende Januar für Produkte, jetzt vorbestellen, 10 bis 15 Tage vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin.

Schritt 8- Zahlung per paypal

Schritt 9- innerhalb 72 Stunden des Pakets geschickt.

Schritt 10. Senden Sie die Tracking-Nummer.

Fall 2: Wir versenden alle Ihre Aufträge am Ende des Monats.

Schritt 3: Senden einer Monatsrechnung (für andere Transport und neue Produkte auf Lager).

Schritt 4 Zahlung (Client) per Paypal.

Schritt 5 innerhalb von 72 Stunden des Pakets geschickt.

Schritt 6. Senden Sie die Tracking-Nummer.

2 -> "Joint Command (mehrere Monate)"

Sie können Produkte Vorbestellungen kaufen, kommen auf mehreren Monaten ohne Sorgen.

Unser Shop automatisch zu klassifizieren Ihre Einkäufe, monatliche Ausgabe.

Bei Neuanschaffungen, werden Einzelteile mit bestehenden Aufträgen kombiniert werden.


Fragen Lager: support@mykombini.com

Fragen Produkte Vorbestellungen: preorder@mykombini.com

Abschnitt 1. DEFINITION

In den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben die folgenden Begriffe folgende Bedeutung:

"KUNDE". : bezieht sich auf die Gegenpartei des Verkäufers, welche Garantien die Verbraucher-Qualität, haben wie durch das Gesetz und die japanische Rechtsprechung definiert. Als solches ist es ausdrücklich vorausgesetzt, dass dieser CLIENT außerhalb jede übliche oder gewerbliche Tätigkeit ist.

"LIEFERUNG" : bezieht sich auf die erste Präsentation der Produkte durch den Kunden an die bei der Bestellung angegebene Lieferadresse bestellt.

"PRODUKTE". : bezieht sich auf die Produkte auf der Website.

"GEBIET". : bezieht sich auf die Japan.

 

Abschnitt 2. OBJEKT

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den Verkauf durch den Verkäufer seinen Kunden mit

Der CLIENT ist eindeutig hingewiesen und erkennt, dass die Website sich an Verbraucher richtet und Profis wenden sich vom Hersteller den kommerziellen Nutzen unterschiedliche Vertragsbedingungen.

Wiederverkäufer, bitte kontaktieren Sie uns unter: support@mykombini.com

 

Artikel 3. ANNAHME DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Der Kunde verpflichtet sich, sorgfältig diese Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere diese, bevor Sie mit der Zahlung einer Bestellung für Produkte auf der Website.

Die vorliegenden allgemeinen Bedingungen am unteren Rand jeder Seite der Website durch einen Link verwiesen wird, und sollte vor der Bestellung eingesehen werden. Der Kunde wird gebeten, zum Lesen, herunterladen und Drucken Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen und behalten eine Kopie.

Der Verkäufer berät den Client, den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu jedem neuen Befehl zu lesen, die neuesten solche Bedingungen anwenden auf alle neuen Produkte bestellen.

Durch Klicken auf die erste Schaltfläche, die Bestellung aufzugeben und dann auf die zweite sagte Bestellung bestätigen, räumt der Kunde gelesen, verstanden und akzeptiert die allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne Einschränkung oder Bedingung.

 

Artikel 4. ERÖFFNEN SIE EIN KONTO - KAUF VON PRODUKTEN AUF DER WEBSITE

Um ein Produkt zu kaufen, der Kunde muss mindestens 18 Jahre alt sein und haben die Rechts-und Geschäftsfähigkeit oder, wenn ein Minderjähriger die Möglichkeit, die Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter zu rechtfertigen.

Der CLIENT wird aufgefordert, Informationen bereitzustellen, um ihn zu identifizieren, durch Ausfüllen des Formulars, die auf der Website zur Verfügung. (*) Gibt Pflichtfelder, die abgeschlossen werden müssen, so dass der Kunde der Verarbeitung durch den Verkäufer bestellen. Der Kunde kann den Status seiner Bestellung auf der Website überprüfen. Die Überwachung der Lieferungen kann, gegebenenfalls durchgeführt werden mit Tracking-Tools online für einige Fluggesellschaften. Der Kunde kann auch den kommerziellen Dienst des Verkäufers jederzeit per E-mail an support@mykombini.com Informationen über den Status seiner Bestellung abrufen kontaktieren.

Die Informationen, der Kunden an dem Verkäufer für eine Bestellung muss vollständig, richtig und aktuell sein. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, vom Kunden zu bestätigen, auf angemessene Weise seine Identität, seine Berechtigung und Offenlegung.

 

Artikel 5 BEFEHLE

Abschnitt 5.1 charakteristische der Ware

Der Verkäufer bemüht sich, so klar wie möglich präsentieren die wichtigsten Merkmale von Produkten (auf der Merkblätter verfügbar auf der Website) und die obligatorische Angaben, die der CLIENT nach dem anwendbaren Recht (in dieser Hinsicht) erhalten muss.

Der Kunde verpflichtet sich, diese Informationen sorgfältig durch, bevor eine Bestellung auf der Website zu lesen.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Auswahl der Produkte auf der Website, einschließlich der Einschränkungs, die im Zusammenhang mit seinen Lieferanten ändern.

Sofern nicht ausdrücklich auf die Ankündigung angegeben, alle von dem Verkäufer verkauften Produkte sind neu und Sicherheitsstandards entsprechen.

Artikel 5.2. Bestellung Verfahren

Produktbestellungen werden direkt auf der Website platziert. Um einen Befehl auszuführen, muss der CLIENT wie folgt (Bitte beachten Sie, jedoch, abhängig von der Startseite des Clients die Schritte geringfügig sein könnte).

5.2.1 Auswahl von Produkten und Optionen zum Kauf

Der CLIENT muss die Produkte ihrer Wahl durch Klicken auf die betreffenden Erzeugnisse und durch die Merkmale und die gewünschten Mengen auswählen auswählen. Sobald das Produkt ausgewählt wurde, wird das Produkt in den Warenkorb des Kunden gelegt. Letztere können dann in den Einkaufswagen hinzufügen so viele Produkte wie es wünscht.

5.2.2 Befehle

Sobald die Produkte ausgewählt und in einen Warenkorb gelegt, muss der Kunde klicken Sie auf den Warenkorb und überprüfen Sie, ob der Inhalt seiner Bestellung korrekt ist. Wenn der CLIENT noch nicht fertig, er dann aufgefordert wird, einloggen oder registrieren.

Sobald der Kunde den Inhalt des Warenkorbs bestätigt und, dass er identifiziert werden / registriert, werden ihm zur Kenntnis ein automatisch komplett online-Formular und Zusammenfassen von Preis, Steuern (für Japan) und nationale oder internationale Versandkosten angezeigt.

Der Kunde wird aufgefordert, überprüfen den Inhalt der Bestellung (einschließlich der Menge, Merkmale und Referenzen der Produkte bestellt, Rechnungsadresse, Zahlungsmethode und den Preis) vor dem inhaltlich zu überprüfen.

Der CLIENT kann dann fahren Sie mit der Zahlung der Produkte anhand der Anweisungen auf der Website und machen alle notwendigen Angaben für die Rechnungsstellung und die Lieferung von Produkten.

Für Produkte, die für die Optionen verfügbar sind, erscheinen diese besondere Hinweise Wenn Sie die richtigen Optionen ausgewählt haben.

Bestellungen müssen alle für die ordnungsgemäße Behandlung des Befehls erforderlichen Angaben enthalten.

Der Kunde muss auch die Lieferart gewählt angeben.

5.2.3 Bestätigung

Sobald alle die oben genannten Schritte abgeschlossen sind, erscheint eine Seite auf der Website, den Eingang der Bestellung des Kunden bestätigen. Eine Kopie der Bestätigung des Eingangs der Bestellung wird automatisch an den CLIENT per E-mail, adressiert, vorausgesetzt, dass die e-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt durch das Registrierungsformular korrekt ist.

Der Verkäufer sendet keine Bestätigung der Bestellung per Post oder Fax.

5.2.4 Abrechnung

Während des Bestellvorgangs ist der Kunde verpflichtet, geben die Informationen, die zur Abrechnung erforderlichen (die Zeichen (*) geben Sie Pflichtfelder auszufüllen, so dass der Kunde der Verarbeitung durch den Verkäufer bestellen).

Der Kunde muss eindeutig alle Informationen im Zusammenhang mit der Lieferung, insbesondere die genaue Lieferung sowie Adresse Codezugriff auf die Lieferadresse angeben.

Der CLIENT wird dann der gewählte Zahlungsmittel angeben.

Die Bestellung, die der CLIENT online stellt weder die Bestätigung des Eingangs der Bestellung, die der Verkäufer per E-mail an den CLIENT sendet ist eine Rechnung. Was auch immer der Mode-Befehl oder Zahlung, der Kunde erhält das Original der Rechnung an die Lieferung von Produkten innerhalb des Pakets.

5.3 Bestelldatum

Das Datum der Bestellung ist das Datum, zu dem der Verkäufer Eingang in die Befehlszeile bestätigt. Die auf der Website angegebenen Fristen beginnt nicht ab diesem Zeitpunkt.

5.4 Preis

Für alle Produkte finden die Kunden vor Ort Preise in Yen aus Steuern und Versandkosten (abhängig vom Gewicht der Sendung, ausschließlich Verpackung und Geschenke, die Adresse der Übergabe an den Frachtführer oder Transportmittel gewählt).

Preise enthalten keine Mehrwertsteuer (MwSt) zu den Steuersatz zum Zeitpunkt der Bestellung. Die nur für Japan kann jede Veränderung der Steuersatz den Preis für die Erzeugnisse ab dem Zeitpunkt des Inkrafttretens der neuen Rate auswirken. 

Der geltenden Mehrwertsteuersatz (derzeit 8 %) wird als ein Prozentsatz des Wertes der verkauften Ware ausgedrückt.

Der Anbieter Preise sind freibleibend. Infolgedessen können die auf der Website angegebenen Preise ändern. Sie können auch bei Angebote oder spezielle geändert werden.

Die Preise sind gültig, außer grober Fehler. Der gültige Preis ist, zum Zeitpunkt, an dem die Bestellung durch den Kunden, auf der Website angegeben.

5.5. Verfügbarkeit der Produkte

Je nach der betroffenen Ware Verkäufer gilt ein Inventar Management "stretched fließt". Die Verfügbarkeit der Produkte hängt daher gegebenenfalls Bestände des Verkäufers.

Der Verkäufer verpflichtet sich, zu Ehren von Bestellungen, sofern die Produkte verfügbar sind.

Die Nichtverfügbarkeit einer Ware wird normalerweise auf der Seite der betroffenen Ware angegeben.

Kunden können auch die Auffüllung eines Produkts vom Verkäufer mitgeteilt.

In jedem Fall, wenn die Nichtverfügbarkeit nicht zum Zeitpunkt der Bestellung gemeldet wird, verpflichtet sich der Verkäufer den Kunden unverzüglich zu informieren, wenn das Produkt nicht verfügbar ist.

Der Verkäufer kann auf Antrag des Kunden:

Entweder schlagen alle Produkte gleichzeitig zu versenden, da die Produkte nicht auf Lager wird wieder verfügbar.

Entweder stellen eine Teillieferung der Produkte an erster und dann den Rest des Befehls Versand, wenn andere Produkte zur Verfügung, gelten klare Informationen über die zusätzlichen Transportkosten ggf. entstehende zur Verfügung,

Entweder bieten alternative Produktqualität und gleicher Preis, vom Kunden akzeptiert.

Entscheidet sich der Kunde stornieren ihre Bestellung für Produkte nicht verfügbar, wird er die Rückerstattung aller Beträge bezahlt nicht verfügbar Produkten, unverzüglich, spätestens innerhalb von fünf Tagen nach der Zahlung erhalten.

 

Abschnitt 6. Widerrufsrecht

Die Nutzungsbedingungen für das Widerrufsrecht finden Sie in "Auszahlungsrichtlinien", erhältlich in Politik Anhang 1 die vorhanden und am unteren Rand jeder Seite der Website mittels Hyperlink verfügbar.

 

Abschnitt 7. ZAHLUNG

7,1 Zahlungsmethoden

Als die Mittel, die vom Verkäufer vorgeschlagenen Bezahlung durch den Kunden ihre Produkte online auf der Website.

Der Kunde garantiert dem Verkäufer, dass es alle Berechtigungen, die erforderlich, um die ausgewählte Zahlungsmethode zu benutzen.

Der Verkäufer wird alle erforderlichen Vorkehrungen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten online übertragen werden, durch die online-Bezahlung auf der Website zu gewährleisten.

Es ist diese genaue Bezeichnung, die alle Zahlungsinformationen, die auf der Website zur Verfügung gestellt werden, übertragen die Website speichern und nicht auf der Website behandelt werden.

7.2 Zahlungstag

Bei Einmalzahlung per Kreditkarte wird das Konto des Kunden abgebucht, sobald die Bestellung für Produkte auf der Website mit Ausnahme von Reservierungen oder der Kunde nur, zahlt wenn die Produkte vorrätig sind.

Bei Teillieferung wird der Gesamtbetrag Konto des Kunden frühestens berechnet wenn das erste Paket versendet wird. Entscheidet der Kunde seine Bestellung nicht verfügbar Produkte stornieren, wird die Erstattung gemäß Abschnitt 5.5 von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sein.

7.3 VERZÖGERUNG ODER VERWEIGERUNG DER ZAHLUNG

Wenn die Bank sich weigert, eine Karte oder andere Zahlungsmittel zu berechnen, muss der Kunde der Lieferant-Kunde Service kontaktieren, um die Bestellung anderweitig gültigen Zahlungsbedingungen zu bezahlen.

Für den Fall, aus welchem Grund, Opposition, Verweigerung oder sonstigen Übertragung von den Geldfluss vom Kunden geschuldeten, wenn als unmöglich erweisen, wird der Auftrag wird abgebrochen und Verkauf automatisch beendet.

7.4 Vorbestellung Kaution :

Einlagen werden nicht erstattet.

Abschnitt 8. Beweise und Archivierung

Jeder Vertrag mit dem Kunden für eine Bestellung wird vom Verkäufer für einen Zeitraum von zehn Jahren archiviert werden.

Der Verkäufer verpflichtet sich, archivieren Sie diese Informationen, um Transaktionen zu verfolgen und eine Kopie des Vertrags auf Antrag des Kunden zu produzieren.

Im Streitfall wird der Verkäufer haben die Möglichkeit zu beweisen, dass seine elektronische Tracking-System zuverlässig ist und dass es die Integrität der Transaktion garantiert.

 

Artikel 9 Übertragung des Eigentums

Der Verkäufer bleibt Eigentümer der Produkte geliefert bis zu ihrer vollständigen Bezahlung durch den Kunden.

Vorstehenden Bestimmungen tun nicht Hindernis für die Übertragung an den Kunden zum Zeitpunkt des Eingangs von ihm oder von einem dritten bezeichneten ihn als den Träger, Risiko von Verlust oder Beschädigung der Produkte unter Eigentumsvorbehalt, sowie Risiken der Schaden, den sie anrichten können.

 

Abschnitt 10. Lieferung

In der Lieferung-Richtlinie gemäß die Lieferbedingungen der Produkte werden Anhang 2 die vorhanden und am unteren Rand jeder Seite der Website mittels Hyperlink verfügbar.

 

Abschnitt 11. Verpackung

Produkte werden gemäß geltenden, Normen verpackt werden, um maximalen Schutz für Produkte während des Transportes zu gewährleisten. Kunden verpflichten sich, die gleichen Standards erfüllen, wenn sie zurückkehren, die unter den Bedingungen in Anhang 1 - Auszahlungsrichtlinien festgelegten.

 

Abschnitt 12. Gewährleistung der Einhaltung von

Der Verkäufer ist verpflichtet, eine konsistente Produkt zu liefern, die saubere Nutzung ist erwartete von einem ähnlichen und entsprechend der Beschreibung auf der Website. Deren Einhaltung wird auch davon ausgegangen, dass das Produkt die Qualitäten besitzt, den, die ein Käufer in Sachen die öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, auch in Inseraten und auf Etiketten rechtmäßig erwarten kann.

In der Veranstaltung oder ein Ersatz wäre unmöglich, der Verkäufer verpflichtet sich, das Produkt innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der zurückgegebenen Ware und im Gegenzug für die Rücksendung des Produkts durch den Kunden zurückgeben.

Artikel 13. Verantwortung

Die Haftung des Verkäufers in keinem Fall haftet bei mangelhafter Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen oder auf dem CLIENT, besonders, wenn seine Bestellung eingeben.

Der Verkäufer haftet nicht für haftbar gemacht oder als gescheitert zu präsentieren, für Verzögerungen oder Fehler beim Ausführen, wenn die Ursache für die Verzögerung oder die Verletzung auf einen Fall höherer Gewalt verknüpft ist wird durch die Rechtsprechung der japanischen Gerichte definiert.

Es wird auch angegeben, dass der Verkäufer nicht Websites steuern, die direkt oder indirekt mit der Website verknüpft sind. Folglich, es schließt jegliche Haftung in Bezug auf die Informationen, die dort veröffentlicht werden. Links zu Websites Dritter dienen Informationszwecken und für deren Inhalt wird keine Garantie gegeben.

 

Abschnitt 14. Personenbezogener Daten

Der Verkäufer sammelt auf der Website von Personendaten über seine Kunden, unter anderem durch Cookies. Kunden können gemäß den Anweisungen von ihrem Browser Cookies deaktivieren.

Vom Verkäufer erhobenen Daten dienen dazu verarbeiten von Bestellungen, die auf der Website, das Kundenkonto zu verwalten, Bestellungen zu analysieren und, wenn der Kunde diese Option ausgewählt hat Briefe ihn der Kundenwerbung, Newsletter, Angebote oder Informationen über jede Sonderverkauf, es sei denn der Kunde wählt, solche Mitteilungen seitens des Verkäufers zu erhalten.

Die Daten vom CLIENT werden vertraulich durch den Hersteller für die Zwecke des Vertrages, dessen Ausführung und in Übereinstimmung mit japanischen Gesetz gehalten.

Kunden können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf ihr Konto zugreifen oder indem Sie auf den Hyperlink bereitgestellt, was jedes Angebot per e-Mail erhalten.

Die Daten können ganz oder teilweise, an Dienstleister des Herstellers, die im Bestellprozess mitgeteilt werden.

Es wird angegeben, dass der CLIENT in der Lage zu beweisen, seine Identität, entweder durch Scannen einen Beweis der Identität, entweder durch eine Kopie seines Personalausweises an den Verkäufer senden.

 

Abschnitt 15. Ansprüche

Eine schriftliche Reklamation des Kunden sind an folgende Adresse richten:

Support@mykombini.com.

 

Abschnitt 16. Geistiges Eigentum

Alle visuellen und Sound dieser Website, einschließlich der zugrunde liegenden Technologie verwendet, Elemente sind durch Urheberrecht, Law-Marken oder Patente geschützt.

Diese Elemente sind das ausschließliche Eigentum des Verkäufers. Wer eine Website und möchten einen direkten Hyperlink auf die Website erstellen bearbeitet muss Erlaubnis vom Verkäufer schriftlich einholen.

Dieser Ermächtigung des Verkäufers wird auf keinen Fall dauerhaft gewährt werden. Dieser Link muss auf Verlangen des Verkäufers entfernt werden. Die Hypertext-Links zur Website, die Techniken wie "Framing" (Framing) oder Integration über Hyperlinks (inline-linking) verwenden, sind strengstens untersagt.

 

Artikel 17. Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Änderungen in der Gesetzgebung und Vorschriften in Kraft, oder eine Entscheidung eines zuständigen Gerichts, die eine oder mehrere Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig machen würden berührt nicht die Gültigkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Solche Änderung oder Entscheidung lässt keine Kunden, diese Begriffe zu ignorieren.

Alle ausdrücklich unbehandelte Bedingungen dieser Vereinbarung unterliegen entsprechend der Praxis von dem Handelssektor an Einzelpersonen, Unternehmen mit in Japan Sitz.

 

Etappe 18. Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Käufe online auf der Website, solange die Website verfügbar ist online.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen können werden genau datiert und geändert und vom Verkäufer jederzeit aktualisiert werden. Die geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die geltenden zum Zeitpunkt des Befehls.

Änderungen der allgemeinen Bedingungen gelten nicht für bereits gekaufte Produkte.

 

Etappe 19. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Beziehungen zwischen dem Kunden und dem Verkäufer unterliegen dem japanischen Gesetz.

Im Streitfall zuständig nur die japanische Gerichte.

Jedoch vor jeder Verwendung der Schiedsrichter beurteilen oder State, privilegierte verhandeln im Geiste der Loyalität und gutem Glauben hin eine gütliche Einigung auf das Vorkommen von Streitigkeiten zu diesem Vertrag, einschließlich Einfluss auf seine Gültigkeit betreffend wird.

Die Partei des Verhandlungsprozesses implementieren wollen muss die andere Partei, die Anzeigeelemente des Konflikts per e-Mail mitteilen. (support@mykombini.com) 

 

ANHANG 1

 

AUSZAHLUNGSRICHTLINIEN

Prinzip des Widerrufsrechts

Der Kunde hat kein Widerrufsrecht und alle Verkäufe sind endgültig.

Jedoch wird der Kunde eine Auszahlungsanfrage nach eigenem Ermessen und in einem Fall von höherer Gewalt, für neue waren nur machen können. Der Verkäufer sein alleiniger Richter der Gültigkeit oder auch nicht, die Möglichkeit, sich zurückzuziehen. Gebrauchtgegenstände nützt nicht aus dieser Analyse.

Bedingungen der Rückkehr

Der Kunde wird unverzüglich und in jedem Fall höchstens innerhalb von sieben Tagen nach Mitteilung der Entscheidung entsorgen an die Adresse, dass wir ihn per e-Mail angeben wird.

Diese Frist gilt als eingehalten, wenn der CLIENT gibt die Eigenschaft vor Ablauf der Frist von sieben Tagen zurück.

 

Zurück Kosten

Der CLIENT nimmt kostenlos die direkten Kosten für die Rückgabe des Grundstücks.

 

Zustand gut zurückgegebenen

Das Produkt muss nach den Anweisungen des Verkäufers zurückgegeben werden und haben, einschließlich allem Zubehör enthalten.

Gut neun müssen in demselben Zustand zurückgegeben werden, wie an der Rezeption und nicht geöffnet werden. 

Verpackung

Die Produkte werden nach Standards in Kraft, verpackt, um maximalen Schutz für Produkte während des Transportes zu gewährleisten. CLIENTS müssen die gleichen Standards erfüllen, wenn sie Produkte zurückgeben. In diesem Zusammenhang wird der Kunde aufgefordert schicken Sie das Produkt in der Originalverpackung und in sehr gutem Zustand, sauber, seine remarketing.

ANHANG 2

 

LIEFERUNG-POLITIK

 

Liefergebiet

Die Produkte können weltweit geliefert werden.

Die Produkte werden an die Lieferadresse geliefert, dass der CLIENT während des Prozesses der Bestellung über Paypal angegeben werden wird.

 

Lieferzeit

Die Fristen für die Vorbereitung eines Befehls dann den Rechnungsbetrag vor dem Versand der Produkte auf Lager sind auf der Website erwähnt. Diese Fristen sind exklusive Wochenenden oder Feiertage.

Eine E-mail-Nachricht wird automatisch an den Kunden zum Zeitpunkt der Auslieferung der Produkte, gesendet werden unter der Voraussetzung, dass die E-mail-Adresse in das Anmeldeformular korrekt ist.

 

Termine & Versandkosten

Während des Bestellvorgangs weist der Verkäufer den CLIENT auf Zeit und Versandoptionen für die gekauften Produkte.

Versandkosten werden anhand der Versandart berechnet. Die Höhe dieser Kosten wird durch den Kunden zusätzlich zum Preis der gekauften Produkte fällig.

Informationen über Termine und Versand ist detailliert auf der Website.

 

Lieferbedingungen

Das Paket wird an den CLIENT gegen Unterschrift und nach Vorlage der Ausweiskopie zugestellt werden.

Abwesend wird eine Benachrichtigung an den CLIENT hinterlassen um seine Sendung in ihrer Postfiliale abholen.

 

Warenkorb  

Keine Artikel

0 ¥ Versand
0 ¥ Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Hersteller